JHV Flensburger Borussen

Jahreshauptversammlung vom Fanclub: Flensburger Borussen am 23.06.2018 um 17:30Uhr

Top 1): Der 1. Vorsitzende (Michael Janzen) begrüßt die anwesenden Mitglieder. Leider gab es noch einige Absagen.
Er spricht Stefan Joachimsen ein Dank aus, dass wir bei seinen Eltern die Sitzung abhalten können.
Er dankt Marcus für die Organisation des Sommerfestes: Bowlen, grillen und das Spiel Deutschland gegen Schweden gucken. Es hat alles super geklappt.

Top 2): Es wurde fristgerecht eingeladen. Die Versammlung ist beschlussfähig.

Top 3): Der 1. Vorsitzende berichtet über das vergangene Jahr. Im April sind einige Essen gegangen. Es war sehr lecker und es herrschte eine tolle Stimmung.
Zu vielen Veranstaltungen wurde eingeladen. Der befreundete Fanclub Rautenrebellen hat uns des Öfteren eingeladen. Leider war die Resonanz sehr mäßig. Viele Veranstaltungen mussten aufgrund mangelnder Teilnehmerzahl abgesagt werden.

Top 4): Unser Mitglied Phillip ist leider aus Flensburg weggezogen. Er fragt, ob er dennoch bei uns Mitglied bleiben kann. An den Veranstaltungen kann er natürlich nicht mehr regelmäßig teilnehmen. Die Versammlung dankt ihm für sein Arrangement und stellt fest, dass er immer zuverlässig mit vollem Einsatz dabei war. Er darf sehr gerne Mitglied bleiben. Muss allerdings wie jedes andere Mitglied den Mitgliedsbeitrag bezahlen.
Einige waren beim Griechen in Harrislee essen. Theo ist der Besitzer und auch Borussia Dortmund Fan. Alle waren sich einig, dass man dort mal wieder essen gehen sollte. Theo kommt uns immer sehr entgegen. Dafür würden wir ihn gerne belohnen. In welcher Form wird noch beschlossen.
Die Mitgliederversammlung beschließt, dass der Vorstand sich intern zu dem Thema Anwesenheit, Bezahlmoral und Kartenwünschen abspricht und dies vorstellt.

Top 5): Ein Versammlungsleiter wird nicht gewählt

Top 6): Wahlen
Wahl des 1. Vorsitzenden: bisher Michael Janzen
-Michael bedauert die schlechte Resonanz
-er merkt an, dass es für ihn beruflich stressiger wird

Vorschläge: Wiederwahl Michael Janzen, Simon Petersen
Simon Petersen erklärt, dass er nicht zur Verfügung steht.

Top 7): Wahl des 2. Vorsitzenden: bisher Jan Aue
Jan Aue wohnt nicht mehr in Flensburg. Er kann seinem Posten daher natürlich nicht mehr gerecht werden.
Vorschlag: Marcus Geissler.

zu Top 6 u. 7)
Die Mitgliederversammlung beschließt einstimmig offene Wahlen abzuhalten. Beide würden die Wahl annehmen.
Beide werden einstimmig gewählt.
Es wird vorgeschlagen, dass Simon Petersen als Beisitzer mit in den Vorstand aufgenommen wird, um diesen zu unterstützen.
Er würde die Wahl annehmen. Er wird einstimmig als Beisitzer mit der Funktion des Protokollführers gewählt.

Top 8): Die Kassenprüfer und der 1. Vorsitzende sprechen ein großes Lob an Michael Specht unseren Kassenwart aus. Er hat die Kasse hervorragend geführt. Der Bericht wird vom 1. Vorsitzenden vorgetragen.
Leider kommt es immer noch vor, dass einige Mitgliedsbeiträge ausstehen. Es ist ein großer Aufwand diesen hinterher zu laufen. Er bittet um eine bessere Zahlungsmoral.
Wir gehen mit einem Plus von 829,51 Euro aus dem vergangen Jahr raus.

Top 9): es wurden keine Anträge eingereicht.

Top 10): Marco schlägt vor, dass wir auch den Heimischen Verein Flensburg Weiche 08 unterstützen und zu den Spielen gehen. Die Versammlung findet den Vorschlag sehr gut. Generell wollen wir versuchen mehr zusammen zu unternehmen.
Der Vorstand wird sich dazu nochmal gesondert besprechen.

Um 18:35 Uhr schließt der 1. Vorsitzende die Jahreshauptversammlung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.